Aktiv

Wahl-O-Mat - Entscheidungshilfe für Unentschlossene
Am 09. Oktober findet in Niedersachsen die Wahl zum Landtag statt. Während das Rennen um die besten Ergebnisse noch völlig offen ist, ist heute bereits klar, dass wohl wieder "nur" etwas mehr als 50% der Menschen, die wählen dürfen, dieses auch tun.
Fürsten Forrest - Die Natur atmet auf
Seit 2010 wurde auf dem ehemalige Standortübungsplatz in Fürstenau, unter dem Namen "Fursten Forrest", eine Freizeitgestaltung ermöglicht, die klingt, wie aus der Zeit gefallen: Landrover, Quads und Buggies durften dort von Jedermann relativ sinnlos über das Gelände gefahren werden. Sogar Panzerfahrten wurden den Vergnügungssüchtigen angeboten.
Unser Plan für Niedersachsen
Unser Wahlprogramm zur Landtagswahl 2022!
Grüne: Mehr Schein als Sein beim Niedersächsischen Weg – Schönreden der Probleme schafft keine Lösungen für Naturschutz und Artenvielfalt
Die Zwischenbilanz für den ehrgeizigen Niedersächsischen Weg für mehr Natur- und Artenschutz fällt bei näherem Hinsehen deutlich schlechter aus als von der Landesregierung kürzlich offiziell verkündet. Das geht aus der Antwort auf eine umfangreiche Anfrage der Grünen-Fraktion im Landtag hervor. Das Ergebnis ist aus Sicht der Grünen ein „Armutszeugnis“.
Julia Willie Hamburg: „Der Fachkräftemangel an Niedersachsens Schulen darf nicht länger Sparschwein des Finanzministers sein“
Im NDR-Sommerinterview hat die Grünen-Fraktionsvorsitzende Julia Willie Hamburg vorgeschlagen, die Gelder, die die Landesregierung wegen unbesetzter Stellen nicht ausgeben kann, zur Entlastung direkt an die Schulen zu geben. Damit sollen Schulen eigenverantwortlich zur Unterstützung anderes Personal einstellen können. Derzeit verfällt das Geld, weil Lehrkräfte fehlen und die Stellen unbesetzt bleiben, und wird vom Finanzminister kassiert, anstatt bei den Schulen anzukommen...
GRÜNE fordern Stopp der Planung für die A33 Nord: „Ressourcen sparen und Prioritäten setzen“
Die GRÜNEN aus Stadt und Landkreis Osnabrück fordern angesichts des Baustoffmangels, der aktuell durch den Krieg in der Ukraine noch verschärft wird, einen Stopp der Planung für die A33 Nord. Nun sei es wichtig, Ressourcen zu sparen und sich einzugestehen, dass das Projekt ökologisch und ökonomisch nicht mehr haltbar sei.
Grüne im Osnabrücker Land stimmen sich bei Kreismitgliederversammlung auf den Wahlkampf ein
Am vergangenen Samstag fand die erste Kreismitgliederversammlung der Grünen im Landkreis Osnabrück in diesem Jahr statt, zu der wir auch Landrätin Anna Kebschull und unsere Bundestagsabgeordnete Filiz Polat begrüßen konnten.
Sandra Weigand ist die Direktkandidatin für Bündnis 90/ Die Grünen (PM)
Sandra Weigand (51) ist die Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis 73 für die anstehende Landtagswahl. In der Wahlversammlung am 14. Februar wurde sie einstimmig von den Mitgliedern der Grünen-Ortsverbände in den Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau, Neuenkirchen sowie der Stadt Damme und der Gemeinde Neuenkirch-Vörden gewählt.
So wird‘s besser: Neuer Schwung für Niedersachsen!
Grüne stellen Programmentwurf zur Landtagswahl im Oktober 2022 vor.
VOLLE SOLIDARITÄT MIT DER UKRAINE
Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine gilt unsere ganze Solidarität den Menschen vor Ort. Hier kannst Du nachlesen, was Du jetzt tun kannst, um zu helfen.

Mehr anzeigen